Dienstag, 21. Februar 2017

Ich bin nicht verschwunden - Der Blog befindet sich in Zwillingsbabypause

In der Babypause wird es ( hoffentlich ) gelegentlich Postings geben und ab Ende Mai 2017, werde ich wie gewohnt mit Rezensionen und Büchern um mich werfen. 

Habt einen Zauberhaften Tag

Eure Paloma Pixel 

Samstag, 17. Dezember 2016

New York Christmas - Kochbuch und mehr



Ich kann ja bekanntlich an keinem tollen Kochbuch vorbei gehen. Als ich NewYork Christmas das erste mal gesehen hab war es schon um mich geschehen, denn nur eins ist besser als ein "normales" Kochbuch, ein Weihnachtskochbuch !

New York wird ja sowieso eine besondere Atmosphäre in der Weihnachtszeit nachgesagt. Leider war ich noch nie da, um mich davon selbst zu überzeugen. Das Buch aus dem Hölker Verlag kommt schon einmal sehr hochwertig gebunden, mit Lesebändchen und passendem Schutzumschlag daher. Rezepte und Geschichten steht darauf, und Rezepte und Geschichten sind auch darin ! Lisa Nieschlag und Julia Cawley, betreiben einen Foodblog http://www.lizandjewels.com, und das über die große Entfernung hinweg, denn Julia lebt in Brooklyn als freie Fotografin und Lisa betreibt mit Lars Wentrup zusammen in Münster eine Agentur für Kommunikationsdesign. Genau deswegen kommt das Buch und die liebevollen Fotos für mich auch sehr authentisch daher.

Mittwoch, 16. November 2016

Magisterium 3 - Der Schlüssel aus Bronze - Cassie Clare u. Holly Black



Die Magisterium Reihe geht mit Band 3 und dem Schlüssel aus Bronze in die dritte Runde. Bronze bezieht sich nach Eisen und Kupfer auch auf den Jahrgang der Lehrlinge. Denn Tamara, Aaron und Call befinden sich jetzt im dritten Schuljahr, ihrem Bronze Jahr. Trotz der immer wieder heran gezogenen Vergleiche mit Harry Potter, muss ich doch sagen das Magisterium sich eine große Eigenständigkeit heraus gearbeitet hat. Die Bücher mit der magischen Höhlenwelt des Magisteriums und ihren eher schrulligen Charakteren sind doch sehr liebenswert. Man bedenke auch, dass die Bücher sich im Alter 11-14 Jahren bewegen.

Montag, 14. November 2016

10 Jahre Fitzek - Jubiläumstour mit dem Paket



Ein Fitzek schon wieder, aber diesmal ein richtiger. Das Paket strahlt mich schon seit Wochen von allen Social Media Plattformen an. Spannend und wieder so richtig psycho soll es sein. Ist es auch.

Bereits letztes Jahr schon wurde die Jubiläumsshow angekündigt und mir war klar das ich unbedingt dort hin möchte. Lesungen gibt es viele aber eine richtige Show mit Livemusik zum Buch und Videoanimation nicht! Das ist schon etwas besonderes und in der Größenordnung nicht oft anzutreffen.

Sonntag, 23. Oktober 2016

Weltgeschichte to Go- Frau Pixel hört ein Hörbuch



Ja ihr habt richtig gelesen. Dieses Mal habe ich mir digital was auf die Ohren gehauen, und mich mal an ein Hörbuch heran gewagt. Das mache ich eher selten, da ich lieber das Papier zwischen meinen Fingern spüre. Trotzdem gab es diesmal gute Argumente für ein Hörbuch, hauptsächlich war das der Faktor Zeit und der praktische Aspekt der freien Hände. Denn hat man alle Hände voll zu tun bleiben einem noch die Ohren. Ob es zu Hause während des kochens, kurz vor dem einschlafen oder im Auto war. Das Hörbuch war dann doch erschreckend schnell durchgehört. Ich habe eine ungekürzte Fassung bei iBooks erstanden. Das Buch von Alexander von Schönburg gibt es aber auch als Print.

Freitag, 14. Oktober 2016

Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen - Ulla Scheler



Jeder der das Meer und dramatische Geschichten lieb wird sich hier in vielen Sätzen wiederfinden können. Ulla Scheler erzählt die Geschichte von Ben und Hanna. Zwei Freunde die mehr sind als einfach nur gute Freunde und trotzdem nicht so richtig zueinander finden können. Ein aussergewöhnlicher Jugendroman, weicht er doch von den gängigen Klischees der üblichen Einheitsware in den Jugendbuchabteilungen ab. Leider nicht ganz ohne das ein oder andere unausgesprochen zu lassen, oder eine gewisse Vorhersehbarkeit an zu legen. Das fällt aber nicht ins Gewicht, denn es wird mit toll ausgearbeiteten Charakteren und einer stilvollen Sprache wieder wett gemacht.

Hanna und Ben sind beste Freunde seid Kindertagen, nun haben sie beide ihr Abitur in der Tasche und ihr gemeinsamer Lebensweg scheint sich bald zu trennen. Ben will nach Berlin und Hanna nach Regensburg. Ein letztes Mal begeben die beiden sich auf einen Trip ins Ungewisse und lassen sich den Geruch von Meer und Abenteuer um die Nase wehen. Ohne Plan und Ziel fahren sie mit Bens klapprigen, alten Auto los ans Meer. Als sie endlich eine gute Stelle für ihr Zelt gefunden haben, erfahren sie von einer sagenumwobenen Legende am Strand. Hanna kommt Ben sehr nahe auf diesem Trip und hofft endlich hinter seine dunklen Geheimnisse zu kommen, die ihn so unnahbar machen, doch dann passiert etwas schreckliches.